Schriftgrösse:
Sie befinden sich hier:   > www.bgz-simmerath.de > Internat > Internate 

Internate

F√ľr die Unterbringung und Betreuung der Lehrgangsteilnehmer stehen drei Internatsgeb√§ude, ein Freizeitzentrum mit umfangreichen Au√üenanlagen sowie eine Mensa zur Verf√ľgung.

Die Internatszentrale befindet sich im Eingangsbereich der Internate. Sie dient der An- und Abmeldung der Bewohner, als Telefonzentrale sowie als  Notruf- und Brandmeldestelle. Sie ist w√§hrend der Abend- und Nachtstunden personell besetzt und kann in Notsituationen von den Bewohnern aufgesucht werden.

Infozentrale Internat
Tel.: 02473/ 605-0
Servicezeiten: 16:30 - 06:30 Uhr

Eingang zu den Internaten

Unser Service umfasst:

  • Rund-um-die-Uhr-Betreuung vom Einchecken bis zum Auszug durch Fachkr√§fte
  • zeitgem√§√üe Unterbringung in Einzel- (179) oder Mehrbettzimmern (30)
  • Bettw√§sche
  • t√§gliche Zimmerreinigung
  • auf Wunsch Weckservice
  • ad√§quate Betreuung im Krankheitsfall
  • Unterbringung an Freitagen, um an Sonderveranstaltungen des Berufskollegs Simmerath teilnehmen zu k√∂nnen
  • t√§gliche Animation und Freizeitbetreuung im Freizeitzentrum auf dem BGZ-Gel√§nde
    Montag bis Donnerstag von 16.15 Uhr bis 22 Uhr
  • Internet-Caf√© im Freizeitzentrum
  • Internetzugang √ľber W-Lan im Internatsbereich
  • t√§glicher Pfortendienst mit Telefon-, Post- und allgemeinem Dienstleistungsservice
    Montag bis Donnerstag von 16.30 Uhr bis 7 Uhr
  • Verpflegung in einer leistungsstarken Mensa mit zeitgem√§√üem internationalem und Fast-Food-Angebot

Kosten

Die Unterbringung im Internat erfolgt nach den Standards der Jugendwohnheime (SGB VIII ¬ß 45) und wird durch das Landesjugendamt √ľberpr√ľft. Die Internatsunterbringungskosten beinhalten:

  • Unterbringung
  • Vollverpflegung
  • (Fr√ľhst√ľck, Mittag- und Abendessen)
  • Internatsbetreuung
  • Freizeitbetreuung

Die erbrachten Leistungen werden dem Ausbildungsbetrieb f√ľr jeden einzelnen Teilnehmer in Rechnung gestellt, abz√ľglich des spezifischen Landeszuschusses NRW.

Hausordnung

Das Leben im Internat erfordert von allen 269 Bewohnern R√ľcksichtnahme und Offenheit, um aufeinander zuzugehen, miteinander Spa√ü haben aber auch miteinander Konflikte austragen zu k√∂nnen. Diese Wertvorstellung unterst√ľtzen alle sozialp√§dagogischen Mitarbeiter und Servicekr√§fte. Zu diesem Zweck gelten im Internat eindeutige Regeln, die in der Hausordnung festgeschrieben sind. √úber die Regularien im Internat erh√§lt jeder Teilnehmer beim Einzug Kenntnis. In Konfliktsituationen stehen unsere Mitarbeiter jederzeit zur Verf√ľgung.

Das Internatsteam

Die hauptamtlichen Mitarbeiter aus dem Bereich Service und Sozialp√§dagogik werden durch zahlreiche nebenamtliche Betreuer und Animateure unterst√ľtzt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!