Schriftgrösse:
Sie befinden sich hier:   > www.bgz-simmerath.de > Internat > Internate 

Internate

Für die Unterbringung und Betreuung der Lehrgangsteilnehmer stehen drei Internatsgebäude, ein Freizeitzentrum mit umfangreichen Außenanlagen sowie eine Mensa zur Verfügung.

Die Internatszentrale befindet sich im Eingangsbereich der Internate. Sie dient der An- und Abmeldung der Bewohner, als Telefonzentrale sowie als  Notruf- und Brandmeldestelle. Sie ist während der Abend- und Nachtstunden personell besetzt und kann in Notsituationen von den Bewohnern aufgesucht werden.

Infozentrale Internat
Tel.: +49 2473 605-0
Servicezeiten: 16:30 - 06:30 Uhr

Eingang zu den Internaten

Unser Service umfasst:

  • Rund-um-die-Uhr-Betreuung vom Einchecken bis zum Auszug durch Fachkräfte
  • zeitgemäße Unterbringung in Einzel- (179) oder Mehrbettzimmern (30)
  • Bettwäsche
  • tägliche Zimmerreinigung
  • auf Wunsch Weckservice
  • adäquate Betreuung im Krankheitsfall
  • Unterbringung an Freitagen, um an Sonderveranstaltungen des Berufskollegs Simmerath teilnehmen zu können
  • tägliche Animation und Freizeitbetreuung im Freizeitzentrum auf dem BGZ-Gelände
    Montag bis Donnerstag von 16.15 Uhr bis 22 Uhr
  • Internet-Café im Freizeitzentrum
  • Internetzugang über W-Lan im Internatsbereich
  • täglicher Pfortendienst mit Telefon-, Post- und allgemeinem Dienstleistungsservice
    Montag bis Donnerstag von 16.30 Uhr bis 7 Uhr
  • Verpflegung in einer leistungsstarken Mensa mit zeitgemäßem internationalem und Fast-Food-Angebot

Kosten

Die Unterbringung im Internat erfolgt nach den Standards der Jugendwohnheime (SGB VIII § 45) und wird durch das Landesjugendamt überprüft. Die Internatsunterbringungskosten beinhalten:

  • Unterbringung
  • Vollverpflegung
  • (Frühstück, Mittag- und Abendessen)
  • Internatsbetreuung
  • Freizeitbetreuung

Die erbrachten Leistungen werden dem Ausbildungsbetrieb für jeden einzelnen Teilnehmer in Rechnung gestellt, abzüglich des spezifischen Landeszuschusses NRW.

Hausordnung

Das Leben im Internat erfordert von allen 269 Bewohnern Rücksichtnahme und Offenheit, um aufeinander zuzugehen, miteinander Spaß haben aber auch miteinander Konflikte austragen zu können. Diese Wertvorstellung unterstützen alle sozialpädagogischen Mitarbeiter und Servicekräfte. Zu diesem Zweck gelten im Internat eindeutige Regeln, die in der Hausordnung festgeschrieben sind. Über die Regularien im Internat erhält jeder Teilnehmer beim Einzug Kenntnis. In Konfliktsituationen stehen unsere Mitarbeiter jederzeit zur Verfügung.

Das Internatsteam

Die hauptamtlichen Mitarbeiter aus dem Bereich Service und Sozialpädagogik werden durch zahlreiche nebenamtliche Betreuer und Animateure unterstützt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!