Schriftgrösse:
Sie befinden sich hier:   > www.bgz-simmerath.de > Bildung > Überbetriebliche Unterweisung > Bäcker 

ÜLU Bäcker

Die Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung Bäcker/in umfasst insgesamt 3 Wochen, jeweils eine Woche pro Lehrjahr. Bitte entnehmen Sie die genauen Daten dem Zeitplan.

Übersicht über die Lernfelder Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung

1. Ausbildungsjahr bzw. 2. Ausbildungsjahr
G-BAE/05 (Dauer 1 Woche)

  • Herstellen von Weizenbrot und Weizenkleingebäck
  • Herstellen von Feinen Backwaren aus Teigen
  • Herstellen von Feinen Backwaren aus Massen
  • Herstellen und Verarbeiten von Füllungen und Cremes

2. Ausbildungsjahr bzw. 3. Ausbildungsjahr
BAE1/05 (Dauer 1 Woche)

  • Herstellen von Sauerteigbrot und Roggenkleingebäck
  • Herstellen von Weizen-, Weizenmischbroten und Weizenkleingebäck
  • Herstellen von Partykleingebäck, Süßspeisen und kleinen Gerichten
  • Herstellen von Feinen Backwaren aus Teigen
  • Herstellung und Verarbeiten von Überzügen, Füllungen, Cremes und Süßspeisen

3. Ausbildungsjahr
BAE2/05 (Dauer 1 Woche)

  • Herstellen von Vollkorn-, Schrot- und Spezialbroten
  • Herstellen von Feinen Backwaren aus Teigen
  • Herstellen von Feinen Backwaren aus Massen
  • Herstellen von Torten und Desserts
  • Herstellung von Partygebäck, Backwarensnacks und kleinen Gerichten

Ansprechpartner/Ausbildungsteam

Harald Kreis, Ausbildungsmeister, Tel.: +49 2473 605-231,
E-Mail: harald.kreis@hwk-aachen.de

Heike Heinig
, Verwaltungsmitarbeiterin, Tel.: +49 2473 605-0,
E-Mail: heike.heinig@hwk-aachen.de

Das Brötchen erhält seinen Schnitt

Teiglinge werden gebacken